Paediatricum Nord
© Paediatricum Nord 2015

Beruflicher Werdegang

Prof. Dr. med. Hans-Joachim Wagner

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Medizinstudium (1987-1994) an der Med. Universität zu Lübeck Facharztausbildung für Kinder- und Jugendmedizin (1994-2000) an der Universitätskinderklinik, Lübeck Gastwissenschaftler (Postdoc, 2000-2002) an der Louisiana State University, Shreveport, sowie am Texas Childrens Hospital, Baylor College of Medicine, Houston, USA Facharzt/Stationsarzt (2003-2005) an der Universitätskinderklinik Lübeck Oberarzt (2005-2009) an der Universitätskinderklinik Gießen mit Leitung der Kinderkrebsstation Peiper 2004 - 2010 Privatdozent seit 2010 apl. Professor mit Lehr– und Forschungstätigkeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen                                        Neben der Facharztausbildung Erwerb folgender Qualifikationen: Diplom Pädiatrische Infektiologie der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGPI) (2005) Schwerpunkt Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (2007) Schwerpunkt Neonatologie (2007) “Genetische Beratung - fachgebunden im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin” (2012) Fachkunde Strahlenschutz (2006) Zertifikat „Intensivkurs klinische Hämostaseologie“ (2009) Zertifikat „Psychosomatische Grundversorgung“ (2010) Zertifikat “Sozialpädiatrie für die kinderärztliche Praxis” (2015) Post Graduate Program in Pediatric Nutrition (PGPN), Boston University School of Medicine (2016) Fachärztliche Versorgungsstufe DMP Asthma bronchiale Qualifizierte Ultraschalldiagnostik einschließlich Farbdoppleruntersuchungen Prüfer der Ärztekammer Niedersachsen für das Gebiet Kinder- und Jugendmedizin (2012) Mitglied der Sonographie-Kommission der KVN Lüneburg (2013)
zurück